Search Icon
NetJets
June 2020

Schutzmaßnahmen zum Coronavirus

Gesundheit und Wohlergehen stehen für uns an erster Stelle
Unsere oberste Priorität ist und bleibt Ihre Sicherheit. Daher setzen wir uns seit Beginn der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) in erster Linie verstärkt für die Gesundheit und Sicherheit unserer Eigentümer und Mitarbeitenden ein.

Dabei verfolgen wir aufmerksam alle von den verschiedenen Ländern verfügten Beschränkungen, um Ihren Reiseanforderungen auch weiterhin bestmöglich nachzukommen. Um einen Überblick über die derzeit geltenden Bestimmungen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unser Team oder besuchen Sie die Webseite der International Air Transport Association (IATA).

SCHUTZMAßNAHMEN

Während Flugreisen mit Privatflugzeugen allein durch die Vermeidung überfüllter Verkehrsflughäfen bereits ein gewisses Maß an Sicherheit bieten, haben unser Operations Team und unser Sicherheitsteam außerdem gemeinsam einen umfassenden Plan entwickelt, um bestmöglich auf die Auswirkungen des Virus reagieren zu können. Dieser umfasst folgende Punkte:

Screening vor dem Abflug: Unser Eigentümer-Serviceteam wird alle Flugdetails genau prüfen und darüber hinaus Informationen zu Ihren vergangenen und zukünftigen Reiseplänen anfordern. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle notwendigen medizinischen Fragen bezüglich potenzieller Exposition und Symptomen vor dem Flug geklärt sind. Vor dem Boarding wird unsere Crew weitere Screeningfragen stellen, um jegliche Risiken zu minimieren. Personen, die kürzlich dem Coronavirus ausgesetzt waren oder Symptome aufweisen, ist es nicht gestattet mit NetJets-Flugzeugen zu reisen. An Bord stehen im Bedarfsfall auch Thermometer zur Überprüfung der Körpertemperatur von Passagieren zur Verfügung.

Flugzeugreinigung: Die Crews von NetJets reinigen die Flugzeuge nach jedem Flug mit an Bord befindlichen Desinfektionsmitteln, die sich als effektiv gegen das Coronavirus erwiesen haben. Alle zwei Tage führen von uns autorisierte Firmen eine Grundreinigung durch, bei der ebenfalls Produkte genutzt werden, die das Virus wirksam bekämpfen. Wann immer es erforderlich erscheint, steht ein noch intensiveres Reinigungsverfahren zur Verfügung, bei dem zur Desinfektion ein Vernebelungsverfahren eingesetzt wird.

Crew: Um das Risiko einer Exposition oder Ansteckung unserer Crew und damit auch unserer Eigentümer zu minimieren, werden sämtliche Reisebewegungen unserer gesamten Crew streng überwacht. Morgens und abends oder in häufigeren Abständen werden Gesundheits- und Temperaturchecks nahegelegt, sowie die Nutzung von Masken auf allen Flügen. Entscheidend ist jedoch, bei all unseren Tätigkeiten stets den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten.

 – MedAire: Dank unserer Partnerschaft steht MedAire unseren Eigentümern, Mitarbeitenden und unserem Operations Team jederzeit mit medizinischer Expertise zur Seite. Dazu gehören beratende Tätigkeiten zu Reinigungsmethoden und Maßnahmen, die von der Crew ergriffen werden können. Zudem wird MedAire an regelmäßigen Treffen der Führungsebene von NetJets teilnehmen, um aktuelle Entwicklungen im Auge zu behalten sowie wertvolle Informationen zum Geschäftsbetrieb und aktuellste Empfehlungen zur Sicherheit unserer Eigentümer, Angestellten und Partner bereitzustellen.

-Begrüßungsformen der Mitarbeitenden: Um sich nicht der Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus auszusetzen, wird unserer Crew, sowie Eigentümern und Dienstleistern empfohlen, auf einen Händedruck zu verzichten.

Bewusstsein der Mitarbeitenden: Unsere Mitarbeitenden werden täglich von Experten über aktuelle Einschätzungen informiert und erhalten bei Bedarf relevante Neuigkeiten sowie wichtige Sicherheitsempfehlungen zum Geschäftsbetrieb.
 
Das Wohlergehen unserer Eigentümer und Mitarbeitenden hat für uns absolute Priorität.
Haben Sie Fragen?
Als führender Anbieter im privaten Luftfahrtbereich sind wir entschlossen, unseren Passagieren ein reibungsloses privates Reiseerlebnis zu bieten. Unsere Eigentümer können sich dabei auf unsere kompromisslose Haltung in puncto Sicherheit verlassen. Falls Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Maßnahmen haben, die wir zum Schutz unserer Passagiere ergreifen, wenden Sie sich bitte an einen NetJets Sales Executive.

Entdecken Sie die Möglichkeiten

Wir haben die richtige Lösung für Ihre individuellen Reisebedürfnisse. Werden Sie noch heute NetJets Eigentümer!
Ich möchte mehr erfahrenChevron Right Icon
Phone IconRufen Sie uns anChevron Right Icon
Unselected
Unselected
Persönliche Daten, die Sie auf diesem Formular angeben, werden nach den in unserer Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen verarbeitet, gespeichert und verwendet. Mit der Absendung des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung einverstanden.

Rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich von einem unserer Experten für Privatfliegen beraten.

+498938037855

Wenn Sie in der SCHWEIZ leben, wählen Sie bitte die folgende Nummer:

+41 41 798 16 22

Für Anfragen bezugnehmend auf Karrieremöglichkeiten bei NetJets kontaktieren Sie bitte die