Search Icon
NetJets

Der Snow Polo World Cup in St. Moritz

Interessante Fakten über das „Wimbledon der Poloturniere“

St. Moritz ist der Inbegriff von stilvollem Luxus und Eleganz. Die spektakuläre Landschaft und einige der schönsten Skigebiete der Alpen machen den Kurort zur idealen Kulisse für den Snow Polo World Cup.

Das weltweit erste offizielle Turnier im Winterpolo wurde erstmals 1985 auf dem zugefrorenen St. Moritzersee ausgetragen. Heute ist das Turnier ein weltbekanntes Event, bei dem sich die internationale Elite des Polosports vor dem einflussreichsten Publikum der Welt trifft, um ein Wochenende voller Feierlichkeiten und sportlicher Höhepunkte zu erleben.

Drei Tage in Folge kämpfen vier Teams mit sechzehn Spielern um die begehrte Cartier Trophy, begleitet von Galadinners mit Champagner, Cocktailempfängen und anderen exklusiven Veranstaltungen.

Interessante Fakten über den Snow Polo World Cup:

#1

Polo zählt zu den ältesten Sportarten der Welt
Die frühe Form des Polosports wurde von Reiternomaden in Zentralasien entwickelt, deren Spielvariante teils Sport und teils Kriegsübung war.

#2

1899 brachte die britische Kavallerie den traditionellen Polosport
Nach St. Moritz und legte das erste Polofeld an. 1959 wurde schließlich der St. Moritz Polo Club gegründet.

#3

St. Moritz gilt als Wiege des Winterpolos
Reto Gaudenzi, CEO, und Hanspeter Danuser, der berühmte Tourismusdirektor von St. Moritz, führten den Sport 1983 ein. (Gaudenzi, der sogenannte „Pate des Winterpolos“, ist noch heute Organisator der Sportveranstaltung.)

#4

Im Verlauf einer Polopartie nutzen die Spieler gleich mehrere Polo-Pferde
im Winterpolo liegt der Durchschnitt bei fünf oder mehr Pferde pro Spieler und Partie.

#5

Das erste Turnier im Winterpolo wurde im Januar 1985
auf einem kleinen Spielfeld inmitten eines Schneesturms ausgetragen. Bis heute ist der World Cup in St. Moritz das einzige Poloturnier der Welt, das auf einem zugefrorenen See stattfindet.

#6

Während des Spiels werden die Pferde durch diverse Ausrüstungsgegenstände geschützt
Beispielsweise schützen Bandagen an allen Läufen vor versehentlichen Schlägen mit dem Ball oder den Schlägern. Spezielle Winterpolo-Beschläge mit Gummischlauch verhindern, dass sich Schnee an den Hufen festsetzt.

#7

Erstaunlicherweise müssen alle Polospieler den Schläger in der rechten Hand halten
selbst wenn sie von Natur aus Linkshänder sind. Die Hand darf nicht gewechselt werden, so dass die Spieler gezwungen sind, das Spiel mit der rechten Hand zu erlernen.

NetJets und der Snow Polo World Cup

NetJets ist stolzer Sponsor des Snow Polo World Cup St. Moritz. 2019 waren wir Gastgeber eines exklusiven Dinners für Eigentümer im renommierten Badrutt’s Palace.

Auch in diesem Jahr sind unsere Eigentümer eingeladen, am World Cup 2020 teilzunehmen, der vom Freitag, den 24. bis Sonntag, den 26. Januar stattfindet. Unsere Gäste erhalten ein VIP-Ticket, das ihnen Zugang zur VIP-Tribüne gewährt (und die besten Plätze der Veranstaltung sichert).

Fliegen Sie mit einem Privatjet unserer luxuriösen Flotte direkt zum Flughafen Samedan, nur fünf Kilometer von St. Moritz entfernt. Samedan ist für NetJets ein wichtiges Winterziel und einer der Flughäfen, bei denen die Vorteile unseres Angebots unübersehbar sind: Während der nächstgelegene Verkehrsflughafen drei Stunden Fahrt von St. Moritz entfernt ist, sind es von Samedan aus nur zehn Minuten.

Entdecken Sie die Möglichkeiten

Wir haben die richtige Lösung für Ihre individuellen Reisebedürfnisse. Werden Sie noch heute NetJets Eigentümer!
Ich möchte mehr erfahrenChevron Right Icon
Phone IconRufen Sie uns anChevron Right Icon
Unselected
Unselected
Persönliche Daten, die Sie auf diesem Formular angeben, werden nach den in unserer Datenschutzerklärung festgelegten Bedingungen verarbeitet, gespeichert und verwendet. Mit der Absendung des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung einverstanden.

Rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich von einem unserer Experten für Privatfliegen beraten.

+498938037855

Wenn Sie in der SCHWEIZ leben, wählen Sie bitte die folgende Nummer:

+41 41 798 16 22

Für Anfragen bezugnehmend auf Karrieremöglichkeiten bei NetJets kontaktieren Sie bitte die